Mit Freiflächen, neuen Restaurants und Golf, Liberty Station bereit für den Sommer


Hotspots in Liberty Station begannen, Gäste wieder willkommen zu heißen, als sie ihre Speisesäle und Einzelhandelsgeschäfte mit sozialer Entsagung und anderen Gesundheitsprotokollen wiedereröffneten.

„Unser Hauptziel ist es, dass sich die Gäste wohlfühlen. Egal, ob sie essen, einkaufen oder die große Außenfläche genießen, wir wollen jedes Zögern bei der Wiedereröffnung dieser gemeinsamen Räume minimieren“, sagt Joe Haussler, Executive Vice President von Pendulum Property Partners, dem größten Pächter von Liberty Station.

„Wir haben die Sanitärprotokolle in der gesamten Unterkunft verbessert und fördern aktiv die soziale Deseigschaft mit Sitzerweiterungen und Umlagerungen. Wir sind zuversichtlich in diese Sicherheitsmaßnahmen und freuen uns, die Gemeinde wieder in Liberty Station begrüßen zu dürfen“, sagte Haussler.

EINLADENDE OUTDOOR-RÄUME

Da der Sommer fast hier ist, sind die offenen Terrassen und weit geöffneten Räume der Liberty Station perfekt zum Sonnenbaden oder zum Zuschauen, während sie die richtige soziale Entsagung beibehalten.

Besuchen Sie die Terrasse des Liberty Public Market für einen Leckerbissen im Freien oder kühlen Sie sich bei einem Eiskaffee im Moniker General ab. Buchen Sie Ihre Abschlagszeit, schnappen Sie sich Ihre Clubs und genießen Sie eine Runde Golf im The Loma Club. Machen Sie einen Spaziergang durch die Südpromenade und die Nordpromenade, aber vergessen Sie nicht, die Rosen im Sybil Stockdale Rose Garden zu sanieren und zu riechen.

Und nichts sagt „Entspannung“ so wie ein Nachmittag, an dem man die Wolken bei einem beneidenswerten Picknick im NTC Park der Liberty Station beobachten kann.

Viele der Lieblingsunternehmer von San Diego haben in der dynamischen Nachbarschaft ein Zuhause gefunden, darunter Cohn Restaurant Group, Stone Brewing, Blue Bridge Hospitality, CH Projects, Rise & Shine Restaurant Group, Moniker Group, Buona Forchetta, das Duo hinter You & Yours Distilling und viele mehr.

THE PRESLEY

The Presley, eine stilvolle Terrasse, die im Juli eröffnet werden soll, ist Teil des in San Diego ansässigen Hospitality-Kollektivs Good Time Design (Bub es ‚ The Ballpark, The Blind Burro, Moonshine Beach). Der Namensgeber des Konzepts ist eine bedeutungsvolle Anspielung auf die Tochter des CEO und Familienvaters Ty Hauter, Presley.

Das Presley übernimmt den Pachtvertrag für das ehemalige 3.370 Quadratmeter große Fireside-Gelände. Das Restaurant ist eine willkommene Ergänzung zum familienfreundlichen Knotenpunkt der Liberty Station an der Perry Road. Geprägt von bemerkenswerten Design-Touchs wie üppigem Grün und benutzerdefinierten Schaukelbänken, wird das Nachbarschaftsrestaurant die amerikanische Küche mit gemeinsamen Tellern und Fladenbroten feiern, zusätzlich zu herzhaften Salaten und Sandwiches, die alle von Good Time Design kuratiert wurden.

STONE BREWING

Stone Brewing World Bistro & Gardens am 15. Juni wiedereröffnet. Mit Sicherheit die erste Priorität, hat das Bistro seine weitläufigen Gärten geöffnet, um die Signatur Stein Erfahrung der Speisen im Freien, weltinspirierte Küche und das Beste in lokalen Craft-Bier zu bieten. Das Bistro wurde mit Sicherheitsmaßnahmen wiedereröffnet, die den staatlichen und lokalen Mandaten und Empfehlungen entsprechen und diese übertreffen.

„Wir haben das Glück, in unseren beiden Bistros Platz zu haben“, sagt Gregg Frazer, Vice President of Hospitality bei Stone Brewing. „Wir haben weitläufige Gärten, in denen Gäste Platz finden und hatten glücklicherweise das GoTab-System für Bestellungen in unseren Gärten vor der Pandemie übernommen. Ich bin zuversichtlich, dass unser Team bereit ist, eine sichere Umgebung und eine Erfahrung zu bieten, die viele vielleicht noch besser als zuvor finden. Weitere Informationen finden Sie unter stonebrewing.com.

PARKLAND UND GÄRTEN

Liberty Stations Fußabdruck sieht auch keinen Mangel an komfortablen Freiflächen, mit mehr als 48 Hektar Parkland, Gärten und Open-Air-Laufstege. Um die Restaurants und Einzelhändler der Region sicher zu reaktivieren, wird Liberty Station bald einen Überschuss des sozial distanzierten Speisesaals im Freien sehen, mit mehr als 100 zusätzlichen schattierten Tischen und 430 Stühlen in drei hauptwichtigsten Hospitality-Hubs – Arts District, The Quarter und South Point.

Die Nachbarschaft hofft, dass diese Anspielung auf eine lässigere Outdoor-Café-Kultur San Diegans helfen wird, sich wieder wohl zu essen und seinen Restaurants zu helfen, sich zu erholen. Jetzt öffnen Sie in der Unterkunft Speisen und los:

ARTS DISTRICT

• Liberty Public Market

• Corvette Diner

• Officine Buona Forchetta

• Moniker Allgemein

• Loma Club

• Schmutzige Vögel

• Slaters 50/50

DAS QUARTAL

• Zarte Grüne

• Ikiru Sushi

• Luna Grill

• Fünf Jungs

• Poké 123

• Panera

• Cold Stone Creamery

SOUTH POINT

• Sushi Ya

• Oggi es

• Smashburger

• Los Primos

• Issara Thai

• Hafen griechisches Café.